Lularte

Lateinamerikanische Kunst

Kategorie: Fotogallerie

Bald das Update von www.lularte.com

Ohrringen Lularte

Malen Sie mit den Augen auf die Fingerspitzen

Cannabis Ohrringe

„Lula“ wanderte dort auf verschiedenen Wegen durch Coyoacán Richtung Markt, wo außer Früchten, Gemüsen, Salaten, Gewürze und Lebensmittel auch „copal“ (Kopalharz) angeboten wird, ein mystischer Duftstoff aus dem Harz des Kopalbaumes, der seit prähispanischen Zeiten für Zeremonien verwendet wird. Gehst du von dort ein paar Blocks weiter, dann gelangst du zum prächtigen Frida-Kahlo-Museum.
In diesem „Blauen Haus“, wo einst die Maler Frida Kahlo und Diego Rivera lebten, werden Werke der
beiden berühmten Künstler ausgestellt, die in der Stille dieses malerischen Ambientes Ihre starken
Geschichten erzählen. Die Bilder Frida Kahlos können nicht analysiert werden, ohne dass man ihre Lebensgeschichte kennt. Durch einen Unfall war die Künstlerin ans Bett gefesselt, wo sie ihre Kreativität entwickelte und ihre Kunst als Ausdrucksmittel wählte, um sich mitzuteilen. Obwohl „Lula“ keine große Anhängerin Frida Kahlos und Ihrer Werke wurde, so waren die Besuche in diesem Museum doch interessant, inspirierend und lehrreich.

An einem dieser Tage, in einem der Innenhöfe des „Blauen Hauses“, im Schatten von Pflanzen und Skulpturen setzte sich „Lula“ und begann die Fotos Ihres Lieblingsbildhauers Remedios Varo zu studieren, einer Ikone des Surrealismus. Später, mit 2 Studienkolleginnen, begann sie zum ersten Mal, die hypnotisierende Arbeit mit den feinen Zangen und Pinzetten, die Technik mit filigranem Draht aus Silber und Alpaka. Nach einigen Stunden Arbeit entstanden so ihre ersten Halsketten – aus Silberdraht und mit feinen Pinseln bemalten Baina-Samen des Palisander-Baumes – in surrealen Designs und Mustern. Seit diesen Tagen haben „Lula“ und ihre kreativen Schmuckstücke viele Orte Lateinamerikas und der ganzen Welt besucht, immer mit Ihrem mobilen Verkaufsstand, einem großen bunten Tuch auf dem Boden, immer mit ihrem Rucksack und der Arbeit ihrer beiden Hände. Das Projekt „Lularte“ selbst, und es an verschiedenen Orten weltweit zu präsentieren ist Ausdruck eines Lebensstils, nicht nur einer bestimmten Generation oder des Urbanen Stils.

Lularte Sammlung 2019

© 2019 Lularte

Theme von Anders NorénHoch ↑